Ausbildung  Familienstellen

Die Ausbildung  geht über zwei Jahre und es wird pro Jahr acht Seminartage geben. Dazu kommen dann noch die Termine für die Aufstellungen. An diesen muss nicht an jedem Termin teilgenommen werden, wobei es sinnvoll ist so oft wie möglich zu kommen, da im Anschluss an die Aufstellungen ein Nachgespräch mit den Teilnehmer der Ausbildung stattfinden wird.

Ein Teil der Ausbildung wird auch aus dem Bereich der energetischen Heilarbeit kommen, da dies eine gute Möglichkeit ist die „Kanäle“ frei zu bekommen.

Die Ausbildung beinhaltet u.a.:

  •  Theoretisches Hintergrundwissen zum Familienstellen
  •  Praktische Übungen mit Aufstellungen mit Bodenankern
     oder Brettaufstellungen
  •  Schulung der individuellen Wahrnehmung und „öffnen der Kanäle“
  •  Übungen zum Klientengespräch
  •  Systemische Ordnungen
  •  Ordnungen und Grunddynamiken in Familiensystemen
     (Gegenwartsfamilie, Herkunftsfamilie)
  •  Besonderheiten systemischer Ordnungen bei Patchworkfamilien,
  •  Adoption, Abtreibung, Fehlgeburten
  •  Unterscheidung von Primär-/Sekundär- und übernommenen Gefühlen
  •  Kennenlernen verschiedener Aufstellungsarten wie Familienaufstellung,   Tieraufstellung, Pränatalaufstellung, Symptomaufstellung und andere
  •  Erstellen eines Genogramms
  •  Grundprinzipien bei der Durchführung systemischer Aufstellungen
  •  Anliegenklärung
  •  Lösungssätze, Rituale
  •  Ressourcennutzung
  •  Umgang mit Widerständen beim Klienten und sich selbst
  •  Prozessarbeit in der Aufstellung

 

Die Seminartage bestehen immer aus Theorie und Praxis.

Ein wichtiges Ziel der Ausbildung ist es auch die eigenen Denk-, Gefühls- und Lebensmuster kennenzulernen umso eine möglichst klare Sicht auf die Probleme des Klienten zu bekommen und die Prozesse während einer Aufstellung deutlich wahrnehmen zu können.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein persönliches Vorgespräch.

Es stehen vier Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Die Kosten betragen 120 Euro pro Seminartag, sowie 15 Euro für die Nachbesprechung nach den Aufstellungsworkshops.

Beginn der Ausbildung 10.03.2018

Seminarort:
Annabergstr. 21
45470 Mülheim

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Das Anmeldeformular erhalten Sie bei dem Vorgespräch.

Bei Fragen bitte einfach mailen en-fa@gmx.de oder anrufen 0208/77843735