Über mich

Geboren wurde ich am 11.11.1959. Ich führte ein Leben mit Höhen und Tiefen, kleinen und großen Lebenskrisen. Heute lebe ich mit meinem Mann und unserem Hund in Mülheim an der Ruhr und arbeite als Bibliotheksangestellte an der Ruhr-Universität-Bochum.

2005 wurde mir die systemische Familientherapie empfohlen. Bereits nach meiner ersten Familienaufstellung und einer parallel dazu stattfindenden Psychotherapie nahm mein Leben eine derart positive Wendung, wie ich es vorher nicht für möglich gehalten hätte. Es taten sich neue Wege für mich auf, von denen ich mir vorher nicht vorstellen konnte sie zu gehen.

Weitere Familienaufstellungen führten mich immer weiter auf dem Weg der für mich positiven Veränderungen.

Dies begeisterte und faszinierte mich so sehr, dass ich 2012 eine zweijährige Ausbildung zur systemischen Familientherapeutin erfolgreich abschloss.

Zu einer Ausbildung zur Heilerin gemäß den Richtlinien des Dachverbandes für Geistiges Heilen entschloß ich mich dann 2014. Auch die Möglichkeiten dieser Arbeit erfüllen mich jeden Tag neu mit Begeisterung.

Gerne möchte ich Sie mit meinen Fähigkeiten und Erfahrungen beim Finden Ihres Weges unterstützen.

Es braucht ein wenig Mut den ersten Schritt zu gehen, aber es lohnt sich.

 

Mein Lebensmotto:
Haste Glück gehabt gut -
Haste Pech gehabt auch gut –
War vielleicht dein Glück
(Ole Hansen)