Seminar „Einführung in die energetische Heilarbeit“

Dieses Seminar führt in die energetische Heilarbeit ein und ist Grundlage für weitere themenbezogene Seminare.

Dazu gehört:

  •  Kennenlernen des Geist- und Pendelführers
  •  Umgang mit einem Tensor (Einhandrute)
  •  Verbindung mit der geistigen Welt
  •  Schutz
  •  Erdung
  •  Zentrieren
  •  Allgemeine Vorgehensweise bei einer energetischen Behandlung
  •  Arbeit an eigenen Glaubenssätzen und blockierenden Emotionen
  •  Einweihung in verschiedene Energien
  •  Auflösen von Ganzkörperblockaden.

Das Seminar ist eintägig von 10 Uhr bis ca. 16 Uhr.

Nächster Termin: 28.07.2018

Die Kosten für die Teilnahme betragen 95 Euro

 

Seminar "Das innere Kind - Energetische Heilarbeit"

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem inneren Kind.

Dazu gehört:

  •  eine Mediation zum inneren Kind
  •  einen guten Platz finden für das innere Kind
  •  Verlorene und vergessene innere Kinder aufspüren und integrieren   (energetische  Heilarbeit)
  •  Auflösen von Zwillingsseelenkarma

Voraussetzung ist die Teilnahme an dem Seminar "Einführung in die energetische Heilarbeit"

Das Seminar ist eintägig von 10 Uhr bis ca. 16 Uhr.

Termin nach Absprache

Die Kosten für die Teilnahme betragen 95 Euro

 

Seminar "Schuld, Vergebung, Sühne - Energetische Heilarbeit"

In diesem Seminar geht es um die Themen "Vergebung, Schuld und Sühne"

Dazu gehört:

  •  Durchführen eines Vergebungsritual
  •  Auflösen von Familienkarma
  •  Auflösen von Volkskarma
  •  Auflösen  von Gelöbnissen und Gelübden
  •  Verbindung mit der bedingungslosen Lieben

Voraussetzung ist die Teilnahme an dem Seminar
"Einführung in die energetische Heilarbeit"

Das Seminar ist eintägig von 10 Uhr bis ca. 16 Uhr.

Termin nach Absprache

Die Kosten für die Teilnahme betragen 95 Euro

 

Seminarort:

Annabergstr. 21
45470 Mülheim

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich, die maximale Teilnehmerzahl beträgt vier Personen.

Bei Fragen bitte einfach mailen en-fa@gmx.de oder anrufen 0208/77843735

Anmeldeformular herunterladen
(rechter Mausklick - Speichern unter)